dcsimg RÖMPP, Thieme

Stichwort der Woche

Hypoxie-induzierbarer Faktor


  • Die Gewinner des Medizin Nobelpreises 2019: William G. Kaelin Jr., Sir Peter J. Ratcliffe und Gregg L. Semenza (v.l.) © Nobel Media 2019. Illustration: Niklas Elmehed 

  • Abbildung: Vereinfachtes Modell der Regulation von HIF-1α durch Sauerstoff. 
Der Nobelpreis für Medizin geht in diesem Jahr an drei Zellforscher aus den USA und Großbritannien: William G. Kaelin Jr., Sir Peter J. Ratcliffe und Gregg L. Semenza. Sie haben den Mechanismus entschlüsselt, wie Zellen unterschiedliche Sauerstoffverfügbarkeit messen und ihren Metabolismus entsprechend anpassen können.

Doch was haben sie genau entdeckt? Im Zentrum ihrer Arbeiten steht ein Proteinkomplex namens HIF. HIF steht für „hypoxia-inducible factor“, also Hypoxie-induzierbarer Faktor.

Zum Stichwort

Kontakt und Support

Helpdesk

Unser Kundenservice ist für Sie Mo.–Do. von 9–17 Uhr und Fr. 9–16 Uhr erreichbar:

Tel. +49 711 8931-420

Login

Zugang erwerben

Probezugang

Testen Sie den RÖMPP 14 Tage lang völlig kostenlos und unverbindlich.

Zur Anmeldung