Stichwort der Woche

Ethinylestradiol


  • Struktur von Ethinylestradiol

  • Struktur von Ethinylestradiol
 Aufgrund ihres lipophilen Charakters durchdringen Estrogene wie alle Steroid-Hormone leicht Zellmembranen; über die Bindung an intrazelluläre Rezeptoren beeinflussen sie direkt die Transkription: Der Hormon-Rezeptor- Komplex bindet an spezifische DNA-Sequenzen (Estrogen-responsive-Elemente) und stimuliert die Bildung von mRNA, die ihrerseits die Synthese spezifischer Proteine und Enzyme anregt (Translation) und somit die eigentliche Hormon-Wirkung auslöst. Wie von den meisten Steroidhormon-Rezeptoren gibt es von den Estrogen-Rezeptoren verschiedene Isoformen.

Zum Stichwort

Kontakt und Support

Helpdesk

Unser Kundenservice ist für Sie Mo.–Do. von 9–17 Uhr und Fr. 9–16 Uhr erreichbar:

Tel. +49 711 8931-420

Login

Zugang erwerben

Probezugang

Testen Sie den RÖMPP 14 Tage lang völlig kostenlos und unverbindlich.

Zur Anmeldung